- Der Bondaffe.com - Der Finanzblog, der Sie auf mehr und andere Gedanken bringt -

'Die Menschen sind umso leichtgläubiger, je glücklicher sie sind! ' - unbekannt

NEU
Uhr

Artikel zu vergleichbaren Themen

4 Kommentare

  1. 1

    Alfred Schneider

    Im Beitrag wurde der Goldfluss Richtung China erwähnt.
    Hier gibt es einen Beitrag http://arthur-stern.de/ welcher beschreibt, daß China seinen gesamten Goldbesitz an die USA verloren hatte.

    Reply
  2. 2

    werner

    Wo paßt in dieses Kronen-System die BIS/BIZ in Basel; die gilt doch als
    oberste ZB aller Zentralbanken, die Eigentumsverhältnisse z.B. an FED sind
    entsprechend, außerdem steht die BIS in Basel auch auf extraterritorialem Gebiet?

    Reply
  3. 3

    globalvoter

    Lieber „Bondaffe“!

    Zweifelslos, gehöre ich zu den „Usern“ und beschäftige mich intensiv und kritisch mit dem System. Sie haben in großen Zügen mehr als recht! Die folgende These, aber, wird bisher von keinem diskutiert.(hartgeld/KWN/goldseiten/wissensmanufaktur/wissen-ist-macht/
    d-perspetive.de/anderswelt/Compact/Nachtwächter, etc. Vielleicht sind Sie eine Ausnahme. Würde mich auf einen Dialog freuen!

    Mit Grüßen

    Kim Peter Erichsen
    Berlin

    Die „avisierte“ Monarchie (in „hartgeld) ist zwangsläufig nichts anderes, als eine Diktatur!
    Diese Diktatur wird seit Jahren vorbereitet und ist die Zielsetzung! Der Crash findet, so, nicht statt!
    Der Sozialismus wird abgeschafft, d.h., das Element „Subventionismus“, weil die Expansion/Wachstum, das Schuldgeldsystem am Ende der Fahnestange angekommen ist!
    Die Sozialisten, Kommunisten sind, dergestalt, Trittbretthalter für dieses System und „gewinnen“ mit ihrer „Verführungstherapie, Soziales“ von den Armen und Habenichtse (Die große Mehrheit !), nur, Stimmen.
    Perfekte Idioten Geld zu „verbrennen“ und dem System, indirekt zu dienen !
    Bei der Monarchie/Diktatur ist die zu diskutierende Frage, in wie weit Freiheit noch auf dem „Speiseplan“ steht? Ist einmal der Sack zu und das Bargeld abgeschafft, wird auch das Gold nur noch ein „Commodity“.

    Anstatt, Gold zu horten und darauf zu „spekulieren“, dass es „immens“ steigt, für die Freiheit kämpfen, in erster Linie. Denn, nur dann wird Gold zu Geld und zu dem erhofften Wertespeicher!
    „hartgeld“ macht aus dem Goldinvestor, durch die limitierte Brille betrachtet, auch, nur, ein Opfer.

    Die Bargeldabschaffung ist, allein, der letzte Mosaikstein, um die „Totale Diktatur“ umzusetzen. Die totale Kontrolle der Menschen! Danach kommt mit den Negativzinsen und der Inflation, nach „gusto“ die Enteignung der Bürger zu steuern.
    Dies wird das „marode“ Schuldgeldsystem/die Banken, sukzessive, sanieren. Es wird keinen Krieg (Enteignung der 99,99%) geben, diesmal. Was die hartgeld Leser nicht auf dem Schirm haben, ist, dass, wenn das Bargeld abgeschafft wurde, auch die Geldfunktion und der Wert des Goldes vom System dominiert wird.
    Das System verkauft heute ihre Goldbestände, quasi, an ihre Feinde, weil sie es, nachher, für ein Kleingeld wieder einsammelt! Denkbar wäre, auch, der Plan vor der „Totalen Dominanz“ (Alle Märkte sind schon durch die QE, soweit manipuliert) eine „put-option“ zu plazieren und die „Kontrahenten“ auf dem „falschen Fuß“ „platt“ zu machen!

    ________________________________________________________________

    Das neue Konzept gegen ein FIAT Money System von Haisenko
    „Humane Marktwirtschaft“

    https://www.youtube.com/watch?v=t3c7dzezapA

    _______________________________________________________________

    Die folgende Rede eines jüdischen Insiders von großer Bedeutung und Einflusses spricht aus, was der historischen Wahrheit des letzten Jahrhunderts sehr nahe kommt!
    Was steckt hinter dem Zionismus!? Wer sind die Drahtzieher!? Wer sind die Juden und welche Mitverantwortung (City of London/Wall Street/FED/BIZ) haben sie in der Weltgeschichte!?
    Warum sollte Deutschland und die Deutschen abgeschafft werden!?

    Nach meinen Studien und Entdeckungen sind die Aussagen dieses Mannes höchst zutreffend. Es gibt dazu noch viele andere Information und Beweise, die systematisch unterdrückt und verheimlicht werden.
    Sei es der Einfluß Rom`s und des Vatikanes!
    Immer gibt es Informationslücken und „gefärbte“ Interpretationen
    Slomo Sand und Moische Zukerman und selbst Arthur Schnitzler, Historiker, bestätigen alle diese Aussagen, in ihrer Weise!

    Wer die Teile der Wahrheit der letzten 120 Jahre Geschichte wissen will, muss hier, mit dieser Informationsbasis anfangen!
    Wer den WW III verhindern will, MUSS hier „einsteigen“, sich zu engagieren!

    https://www.youtube.com/watch?v=9wK0oC9S_aU

    Zum gleichen Thema und als Gegenprobe der Aussagen, folgender Beitrag:

    Reply
  4. 4

    joah

    »Wie man von einer Person zur Sache wird, geht auf den „Cestui Que Vie Act / Trust“ zurück«

    Darin liegt leider ein Missverständnis: beim „Cestui Que Vie Act“ (übersetzt: dem Leben entzogen) wird man vom Menschen zur Person, jedoch nicht von der Person zur Sache, denn Letztere ist es bereits. Die „Person“ ist ein Rechtssubjekt, nur eine Definition. Diese kann kein Leben beinhalten und ist somit „tot“ (nicht lebendig, leblos), alles andere wäre rechtlich widersinnig. Recht kennt nur Subjekte, Objekte und Regeln bzw. Verfahren – Lebendiges kommt darin nicht vor und wird objektifiziert (versachlicht).

    Reply

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.