- Der Bondaffe.com - Der Finanzblog, der Sie auf mehr und andere Gedanken bringt -

'Die Menschen sind umso leichtgläubiger, je glücklicher sie sind! ' - unbekannt

NEU
Uhr

Artikel zu vergleichbaren Themen

6 Kommentare

  1. 1

    Magnus

    Sauber, mein Bester!!!

    Grüße aus dem Norden!!!

    Reply
  2. 2

    joah

    »Geld mußte also erfunden werden und der Erfindungsreichtum reicht schon viele Jahrhunderte zurück.«

    Jahrtausende, bitte, sonst illusioniert dies eine zu kurze Historie

    »Das „Geldsystem“ selbst ist nur ein „Subsystem“, ein Untersystem von etwas, was ich übergreifend als „Systemillusion“ verstehe.«

    Jedes Währungs- und Geldsystem besteht nur aus Subjekten, maximal mit einer Objekt(ver)bindung (bspw. Golddeckung) – den Glaube daran hebt dies hingegen nicht auf. Demgemäß sind diese Teil der „Systemillusion“, auch in der typisierten Darstellung als zweidimensionales Dreieck (nicht greifbar; außerhalb physischer Dimension) auf einem dreidimensionalen Pyramidensockel mit logischer Trennung dazwischen.

    Reply
  3. Pingback: Globale Macht und die Steuerung der Massen – Teil 3 – Die Auflösung der Schuldillusionen – Die Rückabwicklung – Tagesticker.net

  4. Pingback: Illusionen und Lügen: Die Supernova-Schuldenblase und die Totenglocke für das globale Finanzsystem | N8Waechter.info

  5. Pingback: Illusionen und Lügen: Die Supernova-Schuldenblase und die Totenglocke für das globale Finanzsystem | Nachrichten Aktuell: News aus Deutschland, Europa und der Welt

  6. Pingback: Finanzsystem – Können alte Mächte die globalen Schulden von 215 Billionen US-Dollar auflösen und das Weltfinanzsystem zerstören? – Tagesticker.net

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.